Anmelden
Abbrechen

Fachschule für Technik

Unterrichtsorganisation

Ausbildungsbeginn

Ihre Weiterbildung beginnt in der Regel am ersten Unterrichtstag des Schuljahres.
Wir teilen Ihnen den Tag des Unterrichtsbeginns mit; spätestens in der letzten Woche der Sommerferien auch auf unserer Website.

Ausbildungsdauer

Dauer im Regelfall

Ihre Weiterbildung dauert

  • in Vollzeitform zwei Jahre; das erste Jahr ist die Grundstufe, das zweite Jahr die Fachstufe
  • in Teilzeitform vier Jahre; das erste und zweite Jahr bilden die Grundstufe, das dritte und vierte die Fachstufe.

Übergänge von der Vollzeitform in die Teilzeitform und umgekehrt sind auf Antrag möglich.

Dauer bei Verkürzung

Sie können eine Verkürzung beantragen, sofern Sie über einen der folgenden Abschlüsse verfügen

  • Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • staatlich geprüfter Techniker in einer anderen Fachrichtung
  • Meisterprüfung
  • staatlich geprüfter Berufskollegiat an einem gewerblich-technischen Berufskolleg in Teilzeitunterricht und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren.

Sie können dann

  • in Vollzeitform in das zweite Jahr
  • in Teilzeitform in das dritte Jahr

einsteigen.

Unterrichtszeiten

Ihre Unterrichtszeiten

  • in Vollzeitform
    montags bis freitags
    in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:10 Uhr
  • in Teilzeitform:
    montags, dienstags, donnerstags und freitags
    in der Zeit von 17:15 Uhr bis 20:30 Uhr.

Ferien/unterrichtsfreie Zeit

    Für Sie gilt der allgemeine Ferienplan für öffentliche Schulen in Baden-Württemberg.
    Ergänzend legen die Schulen der Stadt Stuttgart die beweglichen Ferientage fest.

    Block-/Wochen-/Ferienplan

    Erläuterung zum Gebrauch des Block-/Wochen-/Ferienplanes.

    • SW1 für Schulwoche 1, SW2 für Schulwoche 2 und so weiter im Schuljahr
    • Großbuchstaben (X, Y, Z) für die Blockwochen der Berufsschule
    • arabische Zahlen (1, 2, 3, 4) für den Vierwochenrhythmus

    Block-/Wochen-/Ferienplan 2017/2018 (Werner-Siemens-Schule)