Anmelden
Abbrechen

Fachschule für Technik

Vorbereitungskurs CISCO

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Werner-Siemens-Schule.

Unterrichtsinhalte

Der Vorbereitungskurs ist in zwei Teile gegliedert.

1. Schuljahr (Einsteiger-Kurs)

  • Grundlagen-Kenntnisse der PC-Technologie
  • Beschreibung von PC-Komponenten
  • Aspekte der einfachen Heimvernetzung und Aufbau eines einfachen Netzes
  • Netzwerk: Schichtenmodell, Protokolle und Kommunikation
  • IPv4 , IPv6
  • Konfiguration von Netzwerkgeräten (Router, Switch)

2. Schuljahr (Fortgeschrittenen-Kurs)

  • Funktionsweise von Router und Switch
  • Entwurf eines LANs
  • praxisgerechte Administration von Routern und Switches auf der Kommandozeile
  • Routing-Protokolle
  • VLANs
  • Access Control Lists
  • DHCP, NAT

Die Schüler entwickeln während des Kurses komplexe Problemlösungs-Fertigkeiten und die Fähigkeit zum kritischen Denken.

Anmeldung

Zu Schuljahresbeginn informieren wir Sie über die CISCO-Kurse und über Formales wie Anmeldung.
Voraussetzung für die Teilnahme am Fortgeschrittenen-Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Einsteiger-Kurs.

Ausbildungskosten

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Der Kurs bereitet auf die Zertifizierung zum CISCO CCENT vor und legt die Grundlagen zur Zertifizierung zum CISCO CCNA.
Die Zertifizierungsprüfung ist kostenpflichtig und erfolgt an einem von CISCO zugelassenen Prüfungsinstitut.

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet 14-tägig jeweils 4 Stunden in der Schule statt. Dabei wird der "rote Faden" vermittelt, es gibt praktische Übungen an den Geräten und es werden Fragen beantwortet.

Das komplette Lernmaterial steht online zur Verfügung (Online-Curriculum). Einen größeren Teil des Lerninhalts sollen sich die Schüler außerhalb der Unterrichtszeit selbständig erarbeiten. Kontrollfragen, Quiz-Anwendungen, praktische Übungen und verschiedene Lernsoftware-Anwendungen vertiefen dabei das Gelernte. Als Feedback kann jeder Schüler Online-Tests (Assessments) machen, um Auskunft über seinen Kenntnisstand zu erhalten.

Prüfung

Jeweils am Ende eines Teil-Kurses gibt es in der Schule eine zugehörige Prüfung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil. Bestandene Prüfungen werden von der Werner-Siemens-Schule bescheinigt.

Abschlüsse

Schülerinnen und Schüler können sich nach dem Kurs an einem externen Prüfungsinstitut offiziell als

  • CISCO CCENT (Cisco Certified Entry Networking Technician)
  • CISCO CCNA (Cisco Certified Network Associate)

zertifizieren lassen.

Mit der Zertifizierung verschaffen sich die Kursteilnehmer/innen Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt. Einerseits fachlich, aber auch fachsprachlich, da Untericht, Kursmaterial und Prüfung weitgehend in englischer Sprache durchgeführt werden können.

Ansprechpartner

Herr Fischer, Herr Krautter

Weitere Information

CCNA (CISCO)
CCENT (CISCO)
Zertifizierung (CISCO)