Anmelden
Abbrechen

Corona

Zutritts- und Teilnahmeverbot

Zutrittsverbot

  • sofern von zuständigen Stellen wie Schule oder Gesundheitsamt ausgesprochen
  • beim Auftreten typischer Symptome bei Erkrankung an SARS-CoV-2, wie namentlich Fieber (ab 38°), neu auftretender Husten, Störung des Geschmacks- und Geruchssinnes, Atemnot

Corona — Symptome erkennen

Information finden Sie unter nachstehendem Link:
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Zutrittsvoraussetzungen

  • Sie halten die generelle Maskenpflicht ein.
    Ausnahmen von der Maskenpflicht sind nur unter klar erkennbarem Mindestabstand von 1,5 m erlaubt
    • bei der Nahrungsaufnahme in der Mensa
    • beim Aufenthalt auf dem Schulgelände, also außerhalb der Gebäude
    • bei Vorliegen einer Bescheinigung eines Arztes oder eines approbierten Psychotherapeuten, die vom Tragen der Maske befreit.
  • Sie verfügen über den vollen Impfschutz
  • Sie sind von einer Corona-Erkrankung genesen, das Ende der Erkrankung war vor weniger als einem halben Jahr.
  • Sie sind weder geimpft noch genesen gemäß vorstehender Beschreibungen, dann gilt:
    Mit Betreten des Schulgebäudes erklären Sie die Bereitschaft, unser Testangebot anzunehmen. Tests werden jeder Schülerin und jedem Schüler in jeder vollen Schulwoche zwei mal angeboten:
    • Mit der Mitteilung eines Testergebnisses "negativ" ist Ihnen die Teilnahme am Unterricht gestattet.
    • Mit der Mitteilung eines Testergebnisses "positiv" haben Sie das Schulgelände unverzüglich zu verlassen, sich nach Hause zu begeben und sich beim für Sie zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

Erforderliche Nachweise

  • Status "vollständiger Impfschutz"
  • Status "Genesen"
    • Bescheinigung eines approbierten Arztes
  • Status "Getestet"
    • Bescheinigung einer Lehrkraft der Werner-Siemens-Schule
      Bescheigungen dritter zertifizierter Stellen gelten in der Regel nur für 24 Stunden!
  • Befreiung von der Pflicht zum Tragen einer Maske
    • Bescheinigung eines Arztes oder eines approbierten Psychotherapeuten

sind an der Schule stets im Original mit sich zu führen und auf Verlangen dazu Berechtigter vorzulegen.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte informieren die Schulleitung dazu unverzüglich über das Sekretriat.

Corona — Symptome erkennen

Information finden Sie unter nachstehendem Link:
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg