Anmelden
Abbrechen

Corona

Zutritts- und Teilnahmeverbot

Mit der Corona-Verordnung Schule in der Fassung vom 15. Oktober 2020 wird ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach folgenden Regeln ausgesprochen.

Für alle Personen an der Schule

  • bei Kontakt zu mit SARS-CoV-2 infizierter Person, wenn der Kontakt noch nicht 14 Tage zurückliegt
  • beim Auftreten typischer Symptome bei Erkrankung an SARS-CoV-2, namentlich Fieber (ab 38°), trockenem Husten, Störung des Geschmacks- und Geruchssinnes

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte informieren die Schule dazu unverzüglich über das Sekretriat.

Für Schüler

Für alle Personen außer Schülerinnen und Schüler

  • die keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und dafür keine Bescheinigung eines Arztes oder eines approbierten Psychotherapeuten vorlegen können.
  • die sonstige Gründe vorweisen können. Sonstige Gründe werden in der "Handreichung zur Maskenpflicht an Schulen" benannt.
    Ausdrücklich ausgenommen sind Gründe wie Maskenpflicht sei unsinnig, unverhältnismäßig oder generell gesundheitsschädlich.

Corona — Symptome erkennen

Weitere Information finden Sie unter nachstehendem Link:
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg