Anmelden
Abbrechen

Corona

Hygiene — Maske

Maskenpflicht für alle

An der Schule besteht für alle sich dort aufhaltenden Personen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung/Mund-Nasen-Schutz (Maske).

Ausnahme von der Maskenpflicht

Das Ministerium nimmt im Schreiben vom 21. Oktober 2020 die am 15. Oktober 2020 in der Corona-Verordnung Schule verhängte allgemeine Maskenpflicht wieder zurück.

Nun gilt:

  • in Pausenzeiten auf dem Schulgelände
  • beim Essen und Trinken und das nur in der Mensa oder auf dem Schulgelände (also außerhalb des Schulgebäudes)
  • bei Zwischen- und Abschlussprüfungen.

In allen drei Situationen ist jedoch das Abstandsgebot einzuhalten.

Stets zulässige Masken mit sich führen

Eine Maske ist keine Maske — tragen Sie immer mindestens eine Ersatzmaske bei sich!
Gesichtsvisiere, Schutzschilde und ähnliches entsprechen nicht den Anforderungen an Mund-Nase-Bedeckungen.

Verweigerung der Maskenpflicht — Schülerinnen und Schüler

Gestuftes Vorgehen

  • erste Stufe:
    pädagogische Maßnahmen wie Gespräch
  • zweite Stufe:
    Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen nach (§90 Schulgesetz) wie auch zeitweiliger Unterrichtsausschluss
  • dritte Stufe:
    Bußgeldverfahren oder Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Erziehungsberechtigte