Anmelden
Abbrechen

Funkenflug

 

Funken vergangener Wochen

Vor Deiner Haut beginnt die Fremde.

Hermann Lenz

Man kann nie so kompliziert denken, wie es plötzlich kommt.

Willy Brandt

Es gab neulich eine Umfrage unter Löwen. Ergebnis: Sie lehnen den Käfig ab, wollen aber weiter eine gute Verpflegung.

Daniel Goeudevert

Jede Wissenschaft bedarf der Mathematik, die Mathematik bedarf keiner.

Jakob I. Bernoulli

Es genügt nicht, dass ein Weiser die Natur und die Wahrheit erforscht; er muss auch den Mut haben, sie zu sagen, ...

... zugunsten der kleinen Zahl derer, die denken wollen und können; denn den anderen, die willentlich Sklaven der Vorurteile sind, ist es ebenso unmöglich, zur Wahrheit zu gelangen, wie den Fröschen zu fliegen.

Julien Offray de la Mettrie

Der Mensch ist darum unglücklich, weil er die Natur verkennt.

Paul-Henri Thiry, Baron d'Holbach

Das Leben ist so monoton ohne smartphone

Graffity, Autor unbekannt

Die Schönheit der Dinge liegt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

David Hume

Ich bin der grosse Derdiedas. Das rigorose Regiment. Der Ozonstengel prima Qua. Der anonyme Einprozent.

Hans Arp

Es gibt keinen Menschen, der nicht mehr zu lernen als zu lehren hätte.

Hugo Ball

Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt.

Sidonie-Gabrielle Colette

Das beste Training liegt immer noch im selbstständigen Machen.

Cyril Northcote Parkinson

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch

Wohltätige Pläne müssen auch für die Nachkommen berechnet sein.

Rupert Kornmann

Setze Abwesenheit von Evidenz der Evidenz von Abwesenheit nicht gleich.

Grundsatz ernsthaft Forschender

Wir irren vorwärts.

Robert Musil

Alle menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen — am allermeisten staatliche.

Otto von Bismarck

Grüne Augen bedeuten den Frühling der Seele.

Heinrich Heine

Wer eines Menschen Freude stört, der Mensch ist keiner Freude wert.

Pythagoras von Samos

Failure is simply the opportunity to begin again, this time more intelligently.

Henry Ford

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben als mit unzuverlässigen Freunden.

John Steinbeck

Allein besitzen zu wollen, ist äußerster Wahnsinn.

Marcus Tullius Cicero

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

Dietrich Bonhoeffer

In der Politik ist es wie im Konzert: Ungeübte Ohren halten das Stimmen der Instrumente schon für Musik.

Amintore Fanfani

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Funken zünden

Alle Schulgemeindemitglieder können einen Spruch zur Woche vorschlagen:
ob Sprichwort, Zitat oder Eigenes,
ob zum Nachdenken, zum Spaß oder mit Witz;
mit dem den Lesern zu erweisenden Respekt,
mit Bezug zur Schule und zu deren Umfeld.

Fast alles kann veröffentlicht werden — nichts muss.

Einsendungen über unser Kontaktformular
im Impressum in der Fußzeile jeder Seite
mit dem Hinweis "Vorschlag für den Funken der Woche" und Absender.

Wir lassen Sie gerne dazwischenfunken,
bevor die Ladespannung zu hoch werden sollte.