Anmelden
Abbrechen

Funkenflug

 

Funken vergangener Wochen

Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben, es lehrt besser als Redner und Buch.

Johann Wolfgang von Goethe

So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat.

André Gide

In der Krise beweist sich der Charakter.

Helmut Schmidt

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Theodor Fontane

Jeder von uns, wie alt er auch sei, ist noch ein Student in der Schule der Erfahrungen. Wenn jemand meint, er habe ausgelernt, wird er zur öffentlichen Gefahr.

John Chalmers DaCosta

Der Anfang einer jeden Sache ist klein.

Marcus Tullius Cicero

Frage nicht mehr nach dem „Wert des Lebens“, sondern nach dem Wert, den du deinem Leben geben kannst!

Joseph Anton Schneiderfranken

Sorrent im August: Ich habe nun zwei Wochen kein deutsches Wort gehört und kein italienisches verstanden. So läßt sich's mit den Menschen leben, alles geht am Schnürchen und jedes aufreibende Mißverständnis ist ausgeschlossen.

Karl Kraus

Dem Erlebenden dehnt sich das Leben.

Hugo von Hofmannsthal

Man weiß erst, daß man ist, wenn man sich in anderen wiederfindet.

Johann Wolfgang von Goethe

Unser Leben ist ja nicht ein feiges Ruhen und Genießen, es ist ein hartes Kämpfen und Arbeiten, und arbeiten dürfen.

Paul Ernst

Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wie viel er in sieben Jahren dazugelernt hatte.

Mark Twain

Ich glaube, Gefahren lauern auf diejenigen, die nicht auf das Leben reagieren.

Michail Gorbatschow

Wenn Sie die Realität nicht anpacken, wird die Realität Sie anpacken.

Alex Haley

Manchmal entbrennt schon ein Kulturstreit bei der Frage, was Streitkultur sei.

Brigitte Fuchs

Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Christian Friedrich Hebbel

Denn der radikalste Zweifel ist der Vater der Erkenntnis.

Max Weber

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.

Ludwig Wittgenstein

Es findet sich immer jemand, der für unklare Verhältnisse sorgt.

Stefan Schütz

Es ist eine Illusion zu glauben, dass eine Überzeugung, die von Jahrhundert zu Jahrhundert und von Generation zu Generation weitergegeben wurde, nicht vollkommen falsch sein könnte.

Pierre Bayle

Warte nicht auf die nächste Gelegenheit. Die beste Chance ist die, die du gerade hast.

Paul Arden

Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Francis Picabia

Thanks for all you’re doing. I hope this brightens the place up a bit, even if only black and white.

Ha! wie’s in meinem Herzen reißt! Zu neuen Gefühlen All’ meine Sinnen sich erwühlen!

Johann Wolfgang von Goethe
Faust I


Funken zünden


Alle Schulgemeindemitglieder können einen Spruch zur Woche vorschlagen:
ob Sprichwort, Zitat oder Eigenes,
ob zum Nachdenken, zum Spaß oder mit Witz;
mit dem den Lesern zu erweisenden Respekt,
mit Bezug zur Schule und zu deren Umfeld.

Fast alles kann veröffentlicht werden — nichts muss.

Einsendungen über unser Kontaktformular
im Impressum in der Fußzeile jeder Seite
mit dem Hinweis "Vorschlag für den Funken der Woche" und Absender.

Wir lassen Sie auch mal dazwischenfunken,
bevor die Ladespannung zu hoch werden sollte.