Anmelden
Abbrechen

Hungrig nach Abenteuern

Erlebnisreiche Tage in Tirol

Unser Hotel mitten in den Bergen.

Unser Hotel

Auch die Lehrer stürzten sich im Neoprenanzug ins kalte Nass.

Ab ins kalte Nass

Panoramablick

Panoramablick

Hungrig nach Abenteuern machte sich die Hälfte der 12. Klasse auf den Weg nach Seefeld in Tirol, wo sportliche Aktivitäten wie Wasserski, Rafting und Canyoning auf sie warteten.

Da auch Wandern nicht zu kurz kommen durfte, begaben sich die zwanzig Schüler in Begleitung von Herrn Blodau und Herrn Kaeser zur Wettersteiner Hütte mit Blick auf das Gaistal.

Abends entstand bei einem Abschlussbier eine gesellige Runde, bei der Lehrer und Schüler zusammen den Tag ausklingen ließen und sich auch mal über lockere Themen unterhalten konnten. Während am Anfang der Studienfahrt noch einige Schüler mit lauter Musik den Bus unterhielten, war auf der Rückfahrt eine deutlich ruhigere Atmosphäre zu beobachten.

 

Die Abenteuerlust wurde erfolgreich gestillt.